Aktuelles Verein2022-04-18T09:24:12+02:00

Aktuelles aus dem Verein

ACHTUNG Raiffeisenbank Kunden

Durch die Fusion der Raiffeisenbank Altdorf-Feucht zur Raiffeisenbank im Nürnberger Land hat sich Ihre Kontonummer geändert. Bitte teilen Sie uns Ihre neue Bankverbindung bis zum 15. Januar 2022 mit, damit wir die Mitgliedsbeiträge zum 01. Februar 2022 einziehen zu können und Ihnen Rücklastschriftgebühren zu ersparen. Vielen Dank im Voraus.

Graf Nikolaus v. Praschma †

Völlig unerwartet verstarb am 26. Oktober 2021 unser Ausschussmitglied Graf Nikolaus v. Praschma im Alter von nur 70 Jahren. Graf v. Praschma war seit 2013 Mitglied des Ausschusses und hat auch schon vorher viele Jahre die Pressearbeit gemacht. Er hatte die Homepage des Vereins mit eingerichtet und diese bis zum Ende gepflegt und aktuell gehalten. Bei nahezu allen Veranstaltungen des Vereins war er mit der Kamera dabei und hat das Geschehen anschließend so gekonnt in seine Artikel verpackt, dass jeder, der nicht dabei war, dies bedauerte. Vorstand und Ausschuss danken Graf v. Praschma für seinen unermüdlichen Einsatz für die

mehr lesen ...

Erntedank mit unserer neuen Pfarrerin Frau Alexandra Dreher

Am 4. Oktober feierte unser Kindergarten zusammen mit unserer neuen Pfarrerin Frau Alexandra Dreher und mit Diakon Jonas Stahl den Erntedankgottesdienst. Gemeinsam brachten die Kinder ihre gesammelten Gaben zum Altar. In einem Anspiel der diesjährigen Vorschulkinder wurde die Geschichte vom Gelb-Roten Kürbis erzählt, die vom Wachsen, aber auch vom Geduld haben, handelt. Im Anschluss bekam jedes Kind noch einen Kürbiskern und ein kleines Töpfchen zum Einpflanzen geschenkt.

Hauptversammlung des Evangelischen Vereins am 10. Juni 2021

Dr. Max von Petz dankt den Mitarbeitern für ihre Geduld während des Umbaus (Foto: Simon Schmid) Kindergartenumbau ist weitgehend abgeschlossen Zum ersten Mal seit geraumer Zeit konnte Dr. Max von Petz, Vorsitzender des Evangelischen Vereins, wieder eine Präsenzveranstaltung einberufen. Die Jahreshauptversammlung fand diesmal in der Martin-Luther-Kirche statt. Der Vorsitzende begann die Sitzung mit einer Andacht über die Kürze des Lebens. Der anschließende Jahresrückblick fiel – aufgrund fehlender Veranstaltungen – deutlich kürzer aus als sonst. Eines der wenigen Highlights, das noch kurz vor dem Lockdown stattfinden konnte, war das 40-jährige Dienstjubiläum von Ute Miederer im Kindergarten. Abschließend bedankte

mehr lesen ...

Nach oben